„Willkommen mit Musik“ (WiMu e.V.) ist ein Musikschulverein, der aus einem spontanen Konzert mit Menschen, die 2014 nach ihrer Flucht in Würzburg ankamen, entstanden ist.

Inzwischen arbeiten in der solidarischen Musikschule viele kleine und große Menschen mit und ohne Migrationserfahrung. Gemeinsam teilen sie ihr Anliegen, allen Menschen unserer Gesellschaft die Chance zu geben, Musik zu machen und musizierend am kulturellen Leben teilzuhaben. Die Unterrichtsgebühren werden individuell an die Möglichkeiten der Schüler*innen oder ihrer Familien angepasst.

So bietet WiMu die Möglichkeit, in eine musikalische Ausbildung einzusteigen, die viele weitere Perspektiven eröffnet. WiMu e.V. möchte Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in verschiedensten Lebensumständen leben, dabei unterstützen sich durch Musik zu Hause zu fühlen. In unserem solidarischen Musikschulverein WiMu e.V. treffen Schüler*innen, Lehrer*innen und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen gemeinsam Entscheidungen und gestalten das Vereinsleben vom Flyer bis zum Konzert.

Um die erfolgreiche Arbeit fortführen zu können, ist WiMu auf Unterstützung angewiesen. WiMu e.V. kann unterstützt werden durch:

  • gute Ideen, die per Mail oder Brief weitergegeben werden. Dazu nutzen Sie bitte die Mailadresse: jh@neunerplatz.de
  • Mitbestimmung und finanzielle Unterstützung durch den Eintritt in den Verein. Die nötigen Unterlagen finden Sie hier.
  • Eine Spende an WiMu e.V. Wie Sie spenden können erfahren Sie auf unserer „Unterstützen“-Seite
  • Buchen von Musikunterricht. Das „Solidarprinzip“ von WiMu e.V. wirkt in zwei Richtungen. Durch Abschluss eines Unterrichtsvertrags ohne Sozialförderung können Sie mit den von Ihnen entrichteten Unterrichtsgebühren die Arbeit von WiMu e.V. nutzen und unterstützen.

Satzung

Die Satzung regelt das Handeln des Vereins und kann hier eingesehen werden.

Aufnahmeantrag

Wenn Sie bei WiMu Mitglied werden möchten, können Sie sich den Mitgliedsantrag hier herunterladen.